ZOO TRIMMPFAD

Mit der Eröffnung des neuen Trimmpfades auf einem Teil des Wanderwegs zwischen Mostec und dem Zoo bekam die Laufstrecke ihren Namen. Die Route selbst ist nicht anspruchsvoll, wenn wir aber dazu noch ein paar Turngeräte in die Hand nehmen und etwas Gymnastik machen, erzielen wir das gewisse »etwas«. Die Route ist eine der beliebtesten Lauf- und Wanderrouten in Ljubljana..

ABLAUF

Parkplatz beim ZOO – Trimmpfad– Mostec – rund um die Imbissstube– Matjanova pot – Trimmpfad – Parkplatz beim ZOO

Länge: 5,4 Km

Dauer: 00:35 h

Neigung: 13%

Energieverbrauch: 1876 kJ

DURCH DEN PARK TIVOLI

Der Weg führt uns durch den Park Tivoli, wir laufen quer durch den Park und ein wenig um ihn herum.

Im Park können wir bei den modernen außenräumlichen Turngeräten anhalten oder etwas langsamer laufen und die Naturschönheiten genießen

ABLAUF

Parkplatz beim Pool – Palais Cekinov grad – Halle Tivoli – Bellevue – Jesenko-Waldlehrpfad – Trimmpfades – Schloss Tivoli – unter dem Rožnik – rund um den Teich – Jakopič-Allee – Parkplatz

Länge: 8,8Km
Dauer: 01:05h
Neigung: 25%
Energieverbrauch: 3483 kJ

AUF DEN CANKAR-GIPFEL

Der Laufroute führt uns entlang des östlichen Teils von Rožnik und Šišenski hrib. Sie ist nicht sehr anspruchsvoll, obwohl sie etwa 150 m steigt. Wir laufen vom Parkplatz in Tivoli auf Makadam-Straßen und schönen Waldwegen. Wir haben nicht sehr viele Ausblicke, der schönste ist vom Cankar-Gipfel, weil die Laufroute größtenteils durch den Wald führt.
Die Route ist kreisförmig.

ABLAUF

Parkplatz im Tivoli – Palais Cekinov grad – Bellevue – Jesenko-Waldlehrpfad – Schloss Tivoli – Šišenski hrib – Drenik-Gipfel – Cankar-Gipfel – Gasthaus Čad – Tivoli – Parkplatz

Länge: 8Km
Dauer: 01:05h
Neigung: 30%
Energieverbrauch: 3483 kJ

LANDSCHAFTSWEG

 

Die Route, die hauptsächlich entlang der Außengrenze des Naturparks Tivoli, Rožnik und Šišenski hrib führt, verbindet die Natur mit der Stadt. Eigentlich können wir sagen, dass sie ein Bindeglied zwischen den Bewohnern dieses Teils von Ljubljana und der erhaltenen Natur von Rožnik und Šišenski hrib ist.

ABLAUF

Parkplatz bei der Halle Tivoli – Pod Gozdom – Pod hribom – Matjanova pot – Mostec – Wanderweg Mostec –ZOO – ZOO – Cesta 27. aprila – Tivoli – Jesenko-Waldlehrpfad – Halle Tivoli – Parkplatz

Länge: 9Km
Dauer: 01:00h
Neigung: 29%
Energieverbrauch: 3215 kJ

ASTROPOT

Eine malerische und anspruchsvolle Laufroute auf Golovec. Der Großteil der Laufroute führt über harte Flächen (Asphalt und Makadam), nur am Beginn aus der Ortschaft Gmajna neben Dolgi potok ist ein Waldweg, der mit Wurzeln durchgelöchert und bei Regen feucht und rutschig ist. Von den Läufern erfordert diese Route viel Vorsicht und Geschick, ist aber ideal für anspruchsvolle Läufer.

ABLAUF

Sportpark Kodeljevo – Štepanjsko naselje – Gmajna – Golovec – Astronomisches Observatorium Golovec – Weg auf Golovec – Roška cesta – Poljanska cesta – Sportpark Kodeljevo

Länge: 8,8Km
Dauer: 01:05h
Neigung: 25%
Energieverbrauch: 3483 kJ